Refrain: Kein andrer Weg, der zu Freiheit führt, um versöhnung zu erfahren. Kein ..." /> Refrain: Kein andrer Weg, der zu Freiheit führt, um versöhnung zu erfahren. Kein ..." />
WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


Ich seh das Kreuz: Und nichts andres muss ich sehn.
Ich seh das Kreuz:"Komm und glaube" ruft es mich.

Refrain:

Kein andrer Weg, der zu Freiheit führt,
um versöhnung zu erfahren.
Kein andere Ort, der vergebung bringt,
wo der Preis für uns bezahlt ist.
Und ich komm; wie ich bin und begegne deiner Gnade.
Ich seh das Kreuz

Ich seh das Kreuz, über alles hoch erhöht,
ich seh das Kreuz-Gottes Liebe für die welt.

Du littest und starbst, hast für uns bezahlt.
Du hast uns gezeigt, was groß zu sein heißt.
Durch dich wird der Plan des Vaters erfüllt.
Der Weg ist jetzt frei, und wir werden
auferstehen und ewig leben, weil du für uns starbst.
Wir werden auferstehen und ewig leben, weil du in uns lebst.
Ich seh das Kreuz.

 
weiterführender Link: www.youtube.com/watch?v=4yNc7SitZ1I
 
hochgeladen von:
felix andreas
am: 14.03.2009
um: 15:46:51
9591 mal angezeigt
Dauer: 5:06
Ich seh das Kreuz
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!